Trenner-Linie Menue-1100x1px-128x3-6opzt-VerlaufVzHgFundDK50-dklgrau595959+DK55pz AMPLIFIERS | VERSTÄRKER              PHONO              DIGITAL                LOUDSPEAKERS | LAUTSPRECHER

VORVERSTÄRKER         HYBRID-VERSTÄRKER         HYBRID-VOLLVERSTÄRKER         RÖHREN-SET-VERSTÄRKER

 

PST 100 MK II                              Technologie           Transformatoren            Materialien            Tests & Berichte            Technische Daten Trenner-Linie Menue-1100x1px-128x3-6opzt-VerlaufVzHgFundDK50-dklgrau595959+DK55pz

 

Verstärker - Vorverstaerker - Ypsilon PST-100 MK II Preamplifier_PRK0363 - 1080pxb2

 

“The Ypsilon PST-100 MK II is the most perfect audio component I have ever heard …”

( Michael Fremer in stereophile Nr. 07 / 2011 )

 

“Wir haben keine bessere Vorstufe als die PST-100 gefunden.

Absolut perfekter Klang. … Glanzlichter der Verstärkertechnik … “

( Johannes Meier in Audio Magazine 11 / 2012 )

Verstaerker - Vorverstaerker - Ypsilon PST-100 MK II - Logo und Display - 550x300px

Technologie

Die meisten Hersteller entwickeln eine Schaltung für ihre Endverstärker und verwenden dieses Design auch für ihre Vorverstärker. Aber die Hauptaufgabe eines Endverstärkers ist es, das Eingangssignal zu verstärken, und den Lautsprecher anzutreiben. Die Hauptaufgabe eines Vorverstärkers ist es hingegen, unterschiedliche Quellen zu verbinden, und die Eingangssignale der Quellen in Form einer Lautstärkeregelung abzuschwächen. Zudem muss die Ausgangsimpedanz des Vorverstärkers sehr niedrig sein, um das Signal verlustfrei über die Kabel zu transportieren. Außerdem benötigt er eine Signalverstärkung, falls die Quelle einen zu niedrigen Pegel liefert. Das zeigt, dass Endverstärker und Vorverstärker unterschiedliche Aufgaben haben, und daher auch unterschiedliche Schaltungsdesigns erfordern.

Transformatoren

Die herkömmliche Meinung ist, dass der kritischste Teil eines Vorverstärkers die aktive Schaltung ist. Ypsilon glaubt allerdings, dass die Bedeutung der Lautstärkeregelung der kritischste Teil des Gesamtklangs eines Vorverstärkers ist. Die meisten Entwickler nehmen Widerstände zur Abschwächung des Signals. Ypsilon benutzte in der Vergangenheit sehr hochwertige Widerstände zur Lautstärkeregelung, aber, das war, bevor Ypsilon einen ganz speziellen Transformator für die Lautstärkeregelung entwickelte. Es war sofort wahrnehmbar, wie unscharf und diskontinuierlich auch die besten Widerstände klingen.

Verstaerker - Vorverstaerker - Ypsilon PST-100 MK II - Transformatoren - 550x300px
Verstaerker - Vorverstaerker - Ypsilon PST-100 MK II - Innen - Details - 550x300px

Reinste Materialien

Eine kurze Beschreibung dieser Beobachtung ist, dass Serienwiderstände eine konstante Spannung in Strom transformieren und Parallelwiderstände den konstanten Strom in Spannung. Die Widerstandsmaterialien sind weit vom Ideal als Leiter entfernt. Sie klingen wesentlich schlechter als reines Kupfer oder Silber, und sie verunreinigen das Signal. Dagegen kann die magnetische Schaltung in Transformatoren ultralinear sein, wenn die besten Kernmaterialien verwendet werden. Der Klang dieser Materialien ist viel musikalischer und detaillierter, verglichen mit den besten Widerständen am Markt. Deshalb fertigt Ypsilon einen hauseigenen, speziellen Transformator mit 31 Anzapfungen für die Lautstärkeregelung. Die aktive Verstärkerstufe besteht aus seiner transformator- gekoppelten Trioden-Schaltung ohne Rückkopplung. Die Spannungsversorgung besteht aus einem Röhrengleichrichter und hauseigenen Siebspulen als Filter.

Highend Audio

Der Vorverstärker wird mit reinem Silberdraht von Punkt zu Punkt verdrahtet. Der Abschwächer-Transformator wird im Schaltungsdesign hinter der Röhrenstufe platziert, um die Reinheit und Mikrodetails des Signals zu erhalten. Die maximale Abschwächung der Schaltung beträgt 52 dB, und die maximale Verstärkung liegt bei 16 dB. Die Ausgangsimpedanz beträgt max. 150 Ohm. Die PST-100 ist der Gipfel in der Vorverstärkung. Sie ist eine „must have“  -  Komponente für das ultimative Audiosystem. Die PST-100 ist ebenfalls ohne aktive Röhrenstufe erhältlich. Die Version findet Verwendung, wenn die angeschlossenen Quellgeräte genügend Pegel liefern. Diese Version ist mit demselben Abschwächer-Transformator ausgestattet, wie die aktive Version. Die passive PST-100 TA kann aber jederzeit in der Fabrik auf die aktive Version aufgerüstet werden.

Verstaerker - Vorverstaerker - Ypsilon PST-100 MK II - Rueckseite - 550x300px2

Tests & Berichte

Awards + Reviews - Stereophile - Class A - Rating-150pxb+54pxh

Stereophile: Class A – Rating für Vorverstärker Ypsilon PST-100 MK II

 

Technische Daten

 

 

             Eingänge:                                5x RCA, 1x XLR 1x RCA
     
             Ausgänge:                                1x XLR, 1x RCA (REC out)
     
             Frequenzgang:                                9 Hz – 100 kHz -3 dB
     
             Eingangsimpedanz:                                50 kOhm
     
             Ausgangsimpedanz:                                150 Ohm
     
             Verstärkung:                                 x 7 (16,9 dB)
     
             Abmessungen (H x B x T):                                 400 x 410 x 180 mm
     
             Gewicht:  ,,,,,,,                               25 kg