Analog-Forum

Das Forum der Analogue Audio Association e.V.

Kommen wir zu meinem persönlichen Highlight der diesjährigen High End … beim Stand von Ypsilon. Diese Kette war nämlich ein absoluter Hammer. Ich glaube, ich habe in den letzten 10 Jahren nicht mehr so eindrucksvoll auf einer Messe Musik gehört. Was die Leute von Ypsilon da auf die Beine gestellt haben, ist High End at it’s best. Dabei machen sowohl die Geräte als auch die Lautsprecher gar nicht mal einen so imposanten Eindruck. … Die Instrumente und Stimmen der LP wurden wunderbar plastisch und dreidimensional wiedergegeben, und das, obwohl ich hinten an der Wand der verhältnismäßig kleinen Hörkabine stand. Alles war extrem leichtfüßig und luftig, ohne auch nur im Ansatz anstrengend oder überanalytisch zu wirken. Dabei muss man bedenken, dass die Lautsprecher erst kurz vor der Messe fertig gestellt wurden. Eine Besonderheit ist wohl das massive, über ca. 6 Jahre abgestandene Ahornholz, aus dem sie gefertigt sind. Hinzu kommen einige sehr feine Treiber. Auch die Elektronik kann sich sehen und hören lassen. Das Zentrum der Anlage bildete ein neuer Vollverstärker der Griechen, den es für verhältnismäßig moderate 16.000,- € zu erwerben gibt. … Das Stück ist der Hammer. Und die Anlage noch mehr. Was nun wiedergegeben wurde, hat mich wirklich beeindruckt. Was für eine Leichtigkeit und Präzision. Was für ein grollender und konturenscharfer Bass. Was für ein musikalischer Fluss. Wow. Da war einfach alles so, wie ich es mir vorstelle. Wie gesagt, ich habe in den letzten Jahren nirgendwo solch eine beeindruckende Vorführung mehr gehört. Kurze Zeit später unterhielt ich mich mit Jörg Labza vom deutschen Axiss-Vertrieb. Er war kürzlich auch bei Ypsilon in Griechenland gewesen und sagte mir, dass er schon lange nicht mehr ein solches Klangerlebnis hatte. Drei Stunden habe er die Anlage vor Ort gehört. Drei Stunden, in denen er abwechselnd Gänsehaut und hoch stehende Haare auf den Armen gehabt hätte. Ich konnte es mir nach dem, was ich soeben hören durfte, gut vorstellen. Danke … den Jungs von Ypsilon für dieses Erlebnis.

Thorsten (dtp)

http://www.analog-forum.de/wbboard/board111-high-end/board112-high-end-allgemein/108231-high-end-2014/index4.html